• Öffnungszeiten
  • +49250116253

Erwin Löhr verkauft eigene Werke zugunsten von Flüchtlingskindern

Der bekannte Hiltruper Künstler Erwin Löhr verkauft eigene Werke zugunsten von Flüchtlingskindern in HIltrup. In Kooperation mit dem Flüchtlingsnetzwerk Hiltrup findet eine Ausstellung und der Verkauf seiner Werke am 23. und 24. April im Pfarrzentrum St. Clemens statt. Angeboten werden eine Vielzahl von Motiven in Schwarz-Weiß und in Farbe. Es handelt sich um Blumen- und Pflanzenstudien (z.B. Studien von Rosen, Tulpen, Amaryllis, Engelstrompeten etc.), die im Zeitraum von 1997-2004 entstanden sind. Alle Arbeiten werden in einer schwarzen Kartonpappe angeboten. Für alle angebotenen Arbeiten gibt es einen Einheitspreis, der ebenso wie die Öffnungszeiten der Ausstellung noch rechtzeitig bekannt gegeben wird.


 

Login-Bereich